Snowman

Mendens erfolgreichstes Theaterstück

Manche Dinge gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu, der Adventskalender, der Nikolaus und . ein vielstimmiges “Hello”, wenn ein Theater voller junger und junggebliebener Menschen den gebürtigen Briten Martin Smith in seiner Muttersprache begrüßt.

Die Katastrophen Kultur präsentiert auch in diesem Jahr wieder als besonderes Highlight der Vorweihnachtszeit “Snowman” . Die Geschichte wird in englischer Sprache erzählt, unterstützt durch sprechende Gesten, Mimik und bildliche Darstellungen. Zuschauer jeden Alters können die Geschichte verstehen, ohne das sie die englische Sprache beherrschen.

Gemeinsam mit den Kindern dekoriert Martin Smith die Bühne und zaubert so eine britische Weihnacht mit allen wichtigen Bestandteilen:
den unverzichtbaren Weihnachtskuchen, Girlanden,
Geschenke, Weihnachtskarten, einem Weihnachtsbaum…
bevor er dann die Geschichte des kleinen Jungen erzählt, der an einem verschneiten Wintertag einen Schneemann baut. Mit diesem Schneemann erlebt der Junge in der folgenden Nacht die unglaublichsten Abenteuer, die ihren Höhepunkt darin haben, dass sie im fernen Norden an der Weihnachtsparty der Schneemänner teilnehmen und hier “Father Christmas”, den Weihnachtsmann, treffen.

Seit mehr als 18 Jahren hat Martin Smith über 23.000 Zuschauer in mehr als 230 Vorstellungen mit der Geschichte des kleinen Jungen und seines gefrorenen Freundes erfreut. In jedem Jahr im Dezember können Sie im Scaramouche Theater dabei sein, wenn sich der Vorhang erneut für dieses Abenteuer öffnet.

Eintrittskarten sind an den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Daub, Tabak Semer und “Die Rille” erhältlich.